News

Montag, den 12. November 2007

„Talk im Schloss“ am 10.12.2007: Der richtige Softwareentwicklungsprozess f├╝r erfolgreiches Usability Engineering

Bei der erfolgreichen Einf├╝hrung neuer Software spielt die Gebrauchstauglichkeit eine kritische Rolle. Daher sollte ein Softwareentwicklungsprozess gew├Ąhlt werden, in den sich ein Usability Engineering Prozess leicht integrieren l├Ąsst.

Der Vortrag gibt ein Negativ-Beispiel aus der Praxis von der fiscus AG und schildert die beobachteten praktischen und wirtschaftlichen Konsequenzen, we Mehrkosten, Verz├Âgerung, Imageschaden gegen├╝ber Auftraggeber etc. Anschlie├čend zeigt Falko Riemenschneider, Leiter der Bonner Niederlassung der itemis AG, wie ein integrierter Softwareprozess aussieht und welche Software-Architektur ihn gut unterst├╝tzt.

In der anschlie├čenden Diskussion k├Ânnen die eigenen Erfahrungen ausgetauscht werden. Fraunhofer FIT und der F├Ârderverein Usability-Netzwerk Bonn /
Rhein-Sieg e.V. freuen sich, Sie am 10. Dezember 2007 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) im Schloss begr├╝├čen zu d├╝rfen. Nach einem anregenden Vortrag mit Diskussion beschlie├čen wir den Abend mit ┬╗Sekt und Schnittchen┬ź im Ballsaal des Schlosses.

Die Teilnahme ist bei Voranmeldung kostenfrei.

Bitte melden Sie Ihren Besuch m├Âglichst bald per eMail an unter: tis@wud-bonn.de.

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Copyright © World Usability Day Bonn. Seite erzeugt mit in 0,089 Sekunden.